380m Schwimmen, 18km Radfahren & 4,2km Laufen

Zum bereits 20. Mal bildete der Company Triathlon den Auftakt zum IRONMAN AUSTRIA Rennwochenende. Unter den knapp 1000 Teilnehmern von über 60 Unternehmen waren auch sechs Peaksolution & Skiline Kolleginnen und Kollegen die das Büro gegen Sportausrüstung tauschten und die Herausforderung annahmen.

Die Teilnehmer hatten die Wahl sich die drei Bewerbe (380 Meter Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren und 4,2 Kilometer Laufen) in Firmenteams aufzuteilen oder alleine in Angriff zu nehmen. In der Männerwertung erreichte das Team Peaksolution Power (Markus D., Mario u. Christian) mit einer Zeit von 1:02:11 das Ziel und belegte damit Position 46. Die Skiline Snowflakes (Elisabeth, Ronald u. Yvonne) beendeten den Triathlon mit 1:14:47 und konnten in der Mixed Wertung Rang 85 erkämpfen.
Markus Domig präsentierte sich als besonders eifriger Triathlet und ließ sich nicht davon abhalten alle Bewerbe zu absolvieren. Mit einer Gesamtzeit von 1:07:02 kam er nur 17,43 Minuten nach dem Schnellsten in Ziel und erreichte Platz 75.

Neben den Einzel- und Staffelleistungen wurde auch die „Sportlichste Firma“ geehrt – durch die höchste Teilnehmerzahl im Bewerb, konnte sich der der Lakeside Park Klagenfurt und damit auch Peaksolution & Skiline über diese Auszeichnung freuen. Nach erbrachter Leistung genossen unsere Kolleginnen und Kollegen die spezielle Atmosphäre des IRONDOME und feierten ihre Erfolge ausgiebig.

 

Christian Mairitsch
christian.mairitsch@peaksolution.com


Interesse? Gerne informieren wir Sie unverbindlich und individuell.