Neue Aufgaben und Herausforderungen

In Zeiten der berechtigten Forderung nach Gleichberechtigung am Arbeitsmarkt und der Öffnung von Führungspositionen für weibliche Mitarbeiter, beschränken sich viele Technologiefirmen darauf leere Versprechungen abzugeben. Aber bei Alturos Destinations bleibt es nicht nur bei netten Worten, sondern das Unternehmen geht mit gutem Beispiel voran und fördert die Karrieren von Frauen in der Technik. Mag. Ivana Bošković hat seit Mai 2018 die Position des Head of Customer Service inne.

Nachdem sie 2014 ihr Studium Informationsmanagement an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt erfolgreich abgeschlossen hatte, startete sie im Dezember 2014 als Customer Service Specialist bei Alturos Destinations durch. Sie begann mit ihrer positiven Arbeitseinstellung und beeindruckender Kompetenz einen steilen Aufstieg innerhalb der Unternehmensstruktur.“Mein Werdegang zeigt, dass es in unserem Unternehmen zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten gibt, um neue Aufgaben und Herausforderungen in Angriff zu nehmen“, erklärt Bošković. Im Oktober 2017 folgte schließlich die Beförderung zum Team Lead Customer Service, die jetzt mit der Ernennung zum Head of Customer Service noch einmal getoppt wurde.

In ihrer neuen Position wird sich die 31-jährige Klagenfurterin nicht nur auf die Führung ihres mehrköpfigen Teams und deren Vernetzung innerhalb des Unternehmen konzentrieren, sondern auch weitere Schwerpunkte setzen. Ivana Bošković: „Besonders die abteilungsübergreifende Qualitätssicherung ist mir ein wichtiges Anliegen, da wir im Customer Service wertvolles Feedback erhalten. Mit diesem gilt es Prozesse, Produkte und Dienstleistungen laufend zu optimieren – gerade hier legen wir viel Wert auf die Bedürfnisse unserer Kunden.“

Am Beispiel von Ivana Bošković ist zu erkennen welche Vorteile die flache Hierarchie eines eigentümergeführten Unternehmens wie Alturos Destinations den Mitarbeitern bietet. „Wir glauben nicht an starre Strukturen. Input von Mitarbeitern wird vom Management gern angenommen und hoch geschätzt. Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft entscheiden über die Aufstiegschancen in unserem Unternehmen“, sagt Alturos Destinations CEO Michael Saringer.

News Alturos
patrick.sadjak@alturos.com


Interesse? Gerne informieren wir Sie unverbindlich und individuell.