Götzis packt die Wanderschuhe aus

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust, sondern auch unsere Kollegen aus Götzis sind ganz dieser naturverbundenen Freizeitbeschäftigung verfallen. Am 05. Juni machten sie sich auf, um die 10 Kilometer lange Strecke von Baumgarten nach Schönenbach zu bewältigen.

In aller Früh brachen die insgesamt 14 Wanderer von den Büros von Alturos Destinations in Götzis auf, von wo aus sie gemeinsam zur Talstation der Bergbahn in Bezau fuhren. Nach einer Auffahrt mit der Seilbahn zur Bergstation Baumgarten folgten sie dem beschilderten Weg über die Stongerhöhenalpe weiter zur Lingenaueralpe und Sammere über den Schreibersattel. Nach dem Gerstertobel erfolgte ein steiler Aufstieg durch das Lepoldtobel bis nach Hinteregg. Von hier führte sie ihr Weg abwärts in die Vorsäßgemeinde Schönenbach.

Alle Teilnehmer waren vom Event begeistert. Sowohl das Wetter als auch die Temperaturen haben gepasst und die Strecke nach Schönenbach war für jede Leistungsstufe gut machbar. Einige ganz Motivierte haben dann noch einen kleinen Gipfel in Angriff genommen (Sienspitze), bevor es anschließend ins Jagdgasthaus Engender ging um sich mit Käsknöpfle zu stärken. Gegen 18:00 Uhr sind alle Wanderer wieder in Götzis angekommen.

Alturos Destinations möchte Markus Domig für die Organisation des Wandertags danken und freut sich über den großen Zuspruch des Events.

LÄNDLE FACT: Käsespätzle sind ein traditionelles Gericht im Ländle und die in Schönenbach gehören zu den Besten!

News Alturos
team-marketing@alturos.com


Interesse? Gerne informieren wir Sie unverbindlich und individuell.