Studikompass 2020: Alturos gibt Schülern Einblicke in das Thema Digitalisierung

Unter dem Motto „Deine Zukunft. Deine Wahl.“ fand am 19. und 20. Februar 2020 das Projekt „Studikompass“ in der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und im Lakeside Park statt.

Im Fokus dieser zwei Tage stand das Thema Digitalisierung. Insgesamt nahmen 255 SchülerInnen der 8. Schulstufe aus dem BRG Viktring, BG/BRG Lerchenfeld, RG St. Ursula, BG/BRG Mössingerstraße, Europagymnasium und Ingeborg-Bachmann-Gymnasium gemeinsam mit ihren LehrerInnen an diesem Projekt teil, welches von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) veranstaltet wurde.

BerufsvertreterInnen aus sieben renommierten und international erfolgreichen Unternehmen stellten sich den Fragen der wissbegierigen Jugendlichen und ermöglichten ihnen in interaktiven Workshops einen Blick in ihren spannenden Berufsalltag. Als Digitalisierungsexperte im Tourismusbereich durfte Alturos Destinations bei dem Projekt „Studikompass: Deine Zukunft. Deine Wahl.“ natürlich nicht fehlen und bot den SchülerInnen einen spannenden Workshop. „Wir haben den SchülerInnen auf spielerische Art und Weise gezeigt, welche technischen Berufe es bei Alturos Destinations benötigt, um unsere Ideen in Produkte umzusetzen und den Kunden zugänglich zu machen. Dabei konnten die SchülerInnen unsere Produkte, wie das Terminal, ausprobieren und bei einem spannenden digitalen Quiz eine Kleinigkeit gewinnen“ – sagt Gerhard Schaden, Vortragender des Workshops und Software & Operations Engineer.

Durch die Teilnahme am „Studikompass“ haben die SchülerInnen spielerisch und realitätsnah Berufswelten im naturwissenschaftlich-technischen Bereich erkundet, Karrierechancen in der Region ausgelotet und wurden so Schritt für Schritt auf eine informierte Berufs- und Bildungswahl vorbereitet.