Alturos Destinations reicht bei UNWTO „Healing tourism“ Challenge ein

Die World Tourism Organization (UNWTO) ist eine Organisation der Vereinten Nationen, die für die Förderung eines verantwortungsvollen, nachhaltigen und allgemein zugänglichen Tourismus zuständig ist und die Challenge “Healing Solutions For Tourism“ ins Leben gerufen hat. Alturos Destinations bietet mit JAMES – dem digitalen Urlaubsassistenten – ein hilfreiches und nachhaltiges Produkt für große und kleine Destinationen um den Auswirkungen von COVID-19 entgegenzuwirken bzw. diese zu mildern.

Obwohl die Tourismusbranche in den letzten 10 Jahren stark gewachsen ist und heutzutage weltweit jeder 10. Job der Tourismusbranche zuzuzählen ist, muss sich eben diese Branche derzeit aufgrund von COVID-19 einer schweren Krise stellen. Die UNWTO hat daher Unternehmen aufgerufen, Lösungen für die Milderung dieser Krise vorzustellen. Um bei dieser Challenge überhaupt Lösungen einreichen zu dürfen, müssen die Unternehmen einige Kriterien erfüllen, z.B. muss die Lösung innovativ sein, einen Mehrwert bieten und in vielen Ländern anwendbar sein.

„Wir geben den Reisezielen ein Instrument an die Hand, um in direktem Kontakt mit ihren Kunden zu stehen, die Einnahmen in der Region zu halten und den Gästen einen ausgezeichneten Service zu bieten sowie potenzielle Gäste zu inspirieren.“
Gilberto Loacker, VRP Alturos Destinations AG

 

Alturos Destinations erfüllt mit JAMES / Destination OS alle Einreichkriterien

Daher hat sich Alturos Destinations Mitte April offiziell beworben, um an der “Healing Solutions For Tourism Challenge“ teilzunehmen. Mit dem Produkt JAMES, welches Teil der Alturos Destination OS ist, gibt Alturos Destinations den Regionen ein Werkzeug an die Hand, um einen großen Sprung in Richtung Digitalisierung der touristischen Dienstleistungen zu machen.

Mit Destination OS bieten wir eine vollumfassende 360° Lösung für die Umsetzung von Digitalisierungsstrategien: von digitalem Vertrieb mit Peaksolution sowie JAMES über individualisierte Kommunikation mit EMMA hin zur Inszenierung am Berg mit Skiline. Gemeinsam mit unseren Kunden gehen wir den Weg in eine digitale Zukunft!

JAMES ist ein digitaler Urlaubsassistent mit den folgenden Funktionen:

  • Personalisierte Informationen entlang der Customer Journey über das Smartphone
  • Storytelling – JAMES erzählt Geschichten über die Region und zeigt diese individuell auf Basis der User-Präferenzen an
  • Unterkunft, Transport, Erlebnisse und Veranstaltungen – bequemer Kauf in einem One-Stop-Shop
  • Aktuelle Informationen für Gäste, z.B. Straßensperren, Lawinengefahr, COVID-19-Updates
  • Content Hub Integration – alle Informationen zur Region, wie Angebote, Geschichten, POIs, Wetter und Verkehrsstatus, können an einem zentralen Ort gespeichert und abgerufen werden
  • Unvergessliche Erinnerungen – vor Ort gemachte Fotos werden in JAMES angezeigt
  • Verfügbar als progressive Web-App und iOS-App (Android coming soon)

 

Andreas Lackner, Geschäftsführer vom Tourismusverband Mayrhofen, erklärt im Video die Vorteile die er mit JAMES und Destination OS sieht.

Für Urlaubsorte, die aus vielen kleinen und mittleren Unternehmen bestehen, ist JAMES die ideale Lösung, da es eine zentrale Plattform gibt, auf der sie all ihre Erfahrungen, Unterkünfte und Dienstleistungen an Touristen verkaufen können. JAMES lernt die Bedürfnisse der einzelnen Gäste kennen und versorgt sie mit für sie interessanten Informationen zum richtigen Zeitpunkt. JAMES ist ein Teil von Alturos Destination OS, welche aus einer ganzen Reihe von Tools zur Digitalisierung eines Reiseziels besteht. Dies bedeutet sowohl ein hohes Serviceniveau für die Gäste als auch eine erschwingliche Lösung für die Region selbst, die es ermöglicht, die Einnahmen in der Region zu halten.

Alturos Destinations ist stolz darauf mit JAMES und Destination OS die Tourismusbranche in dieser schweren Zeit unterstützen zu können. Die UNWTO prämiert dann Anfang Mai 2020 die besten Lösungsvorschläge und stellt die Unternehmen den Mitgliedsstaaten vor.